Aktuell


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Unser Newsletter wird maximal drei bis viermal pro Jahr verschickt. Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.



Freizeitwettbewerb Ausstellung

Valentin hat nach intensiver Arbeit sein Werk vollbracht. Dieser wundervolle, kreative Stuhl ist seit Freitag, 15. März bis und mit am Samstag, 23. März 2019 in der Berufsschule Langenthal mit vielen anderen Werkstücken zu besichtigen. Wir gratulieren Valentin zu diesem tollen Stuhl, der ihm sehr gelungen ist.

Herzlichen Glückwunsch lieber Remo Scheuner

Wir freuen uns sehr, unserem frisch gebackenen Fachmonteur zur bestandenen Abschlussprüfung gratulieren zu dürfen.

Remo Scheuner hat als gelernter Schreiner mit Berufserfahrung während 200 Lektionen, 65 Lernstunden und 2 Tagen Prüfung den Fachmonteur absolviert. Der Verband Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten, kurz VSSM genannt, bietet solche Weiterbildungen an.

 

Schwerpunkte dieser Ausbildung sind folgende:

 

- Montageaufträge erfolgreich umsetzen

- Umgang mit Kunden

- Verhalten auf der Baustelle und Rapportwesen

- Konstruktionen mit Brand- Schall- und Wärmeschutz

- modernste Arbeitstechniken sämtlicher anfallenden Montagen

- Arbeitssicherheit und Ladungssicherung

 

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.tfbern.ch/weiterbildungs-kurse oder www.vssm.ch

 

Freizeitwettbewerb für Schreinerlehrlinge

Der Schreinermeisterverband des Kanton Bern SKB organisiert mit den Schreinerfachklassen der Gewerblichen Berufsschulen Frutigen, Langenthal, Langnau, Lyss und TF Bern einen Freizeitwettbewerb.

Teilnehmen können alle Schreinerlehrfrauen und Schreinerlehrlinge des 2./3. und 4. Lehrjahres die im Kanton Bern ihre Lehre absolvieren.

 

Unser Valentin Bärtschi, Lehrling im 3. Lehrjahr, stellt sich dieser Herausforderung.

 

Beim Wettbewerb müssen folgende Aufgaben erfüllt werden:

- Ein Arbeitsstück - Bau- und Möbelschreinerarbeiten, die dem Lehrlings-Lehrjahr entsprechen.

- Muss mehrheitlich aus Holz oder Holzwerkstoff hergestellt sein.

- Die Arbeit muss wie folgt beschrieben werden: - warum dieses Arbeitsstück gewählt wurde

                                                                      - Material- und Arbeitsbeschrieb

                                                                      - ein Arbeitsjournal muss geführt werden und

                                                                      - eine Werkzeichnung 1:10 und 1:1 muss beigelegt werden

- Die Arbeit muss vom Lehrling selber ausgeführt werden.

Beim Wettbewerb werden die Originalität und Gebrauchtwert, Material- und Beschlägewahl, Konstruktion, Genauigkeit, Verarbeitung, Schwierigkeitsgrad, Gesamteindruck, Arbeitsbeschrieb und Werkzeichnung bewertet.

 

Sind die Werkzeichnungen gemäss den Richtlinien? Sind sie Vollständig? Passen Sie mit der Arbeit überein?

 

Valentin Bärtschi ist seit längerer Zeit an dieser Arbeit und investiert auch einige Samstage für diesen Wettbewerb.

 

Wir wünschen Dir, lieber Valentin, viel Erfolg! Wir freuen uns sehr auf das Endergebnis.

 

Weiterführende Informationen findest Du unter www.bernerschreiner.ch oder

www.schreiner-berneroberland.ch

Cultura Suisse 24. - 26. Januar 2019

Wir laden ein...

Zusammen mit LehmannRäume sind wir an der Fachmesse für Museen, Denkmalpflege und Kulturgüter. Sie finden uns an der BERNEXPO, Halle 1.2, Stand Nummer 1.247.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Schreiner König und LehmannRäume Team

mehr lesen

Unsere Sterne für Jeder Rappen zählt

Unsere Sternenaktion war ein voller Erfolg. Grossartig zu sehen, wie schön die Sterne verschiedene neue Zuhause geschmückt haben. Und das für einen guten Zweck. Besten Dank nochmal jedem Einzelnen für die tolle Unterstützung.

Autofreier Sonntag - 21.10.18

NORDISCHES DESIGN, SCHWEIZER HOLZ UND BERNER VELOS: Gemeinsamer Marktstand SCHREINER KÖNIG und NORDIC & FRIENDS am Autofreien Sonntag vom 21.10.18 im Kirchenfeld-Quartier mit den Velos jalla jalla und habibi von City Cycles zum Testen.


mehr lesen

Totalsanierung MFH Rubigen

Architektur: Daniel Fiechter und Heinz Freiburghaus. Innenarchitektur: Colorisa Bern (Fotos: Alain Bucher)

Lehrling bei der Schreinerei König Teil 2

Lehrling bei der Schreinerei König Teil 1

Herzliche Gratulation Silas und Dominic

Herzliche Gratulation lieber Silas und Dominic zur bestandenen Abschlussprüfung als Schreiner EFZ. Das Schreiner König Team wünscht Euch für euren beruflichen Werdegang viel Erfolg und alles Gute!

Coach Fussball-WM 2018

mehr lesen

Sanierung Monbijoustrasse Bern

Sanierung Monbijoustrasse Bern. Architektur: SAJ Architekten AG. (Fotos: schori-photography)

Stau-Lösungen – und Ordnung kommt fast von alleine…

Wertvoller und praktischer Schrank gefertigt aus Birnbaum mit raffinierten Details wie Spiegel-Auszug, Massivholz-Schubladen und Krawattenhalter. Nach Ihren Wünschen von unserem Schreiner Team umgesetzt.

Bei diesem reduzierten, modernen Schubladenkorpus greift man in die Borsten, um die Schubladen zu öffnen.

mehr lesen

Metzger-Block Arbeitsplatten gehören neu zu den beliebtesten Einrichtungsgegenständen in der Küche.

Die Kücheninsel als Butcher Block ist ein Blickfang und die Bewegungsfreit ringsherum ermöglicht tolle, gemeinsame Kocherlebnisse. Metzgerblöcke werden seit Jahrhunderten in Metzgereien eingesetzt. 

Die Arbeitsfläche, hier aus Ahorn-Stirnholz, ist äusserst robust und die warme Optik der Oberfläche hat einen besonderen Reiz. Direktes Arbeiten darauf macht grosse Freude! Darunter versteckt zwei Kühlschränke mit CNS Front. 

mehr lesen

Sorgfältige Renovation und Umbau in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege

An diesem Objekt durften wir unser vielfältiges Schreinerhandwerk ausleben. Gewissenhaft und in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege setzten wir in diesem 110-jährigen Haus vieles wieder ins richtige Licht.

 Täferdecken in „Ochsenblut“ repariert, ergänzt und mit Oberlicht versehen. Türschlösser saniert und diverse Regale eingebaut. 

mehr lesen